THOMAS  SYS  TECH  GmbH

An der Heier 15-17
D-37318 Wahlhausen

Tel: +49 (0) 3 60 87 / 97 11 – 0
Fax: +49 (0) 3 60 87 / 97 11 – 50
info@thomas.biz

 

Projektanfrage

Löschwasserrückhaltung

Schadensereignisse aus der Vergangenheit haben gezeigt, dass trotz hoher Sicherheitsstandards Störfälle nicht ausgeschlossen werden können. Um Schäden begrenzen zu können, sind Maßnahmen zur Löschwasserrückhaltung von hoher Bedeutung.

Durch gezielte Forschung entwickelte die THOMAS SYS TECH GmbH Löschwasserbarrieren, die zum schnellen Verschließen und Absperren von Gebäudeöffnungen sowie Wanddurchbrüchen geeignet sind. Im Falle eines Brand- oder Havariefalls verhindern sie das unkontrollierte Austreten von wassergefährdenden Stoffen in die Umgebung.

Folgende Löschwasserbarriere – Typen können wir Ihnen dafür anbieten:

Automatische Barrieren

automatische-löschwasserbarriere-vertikal-drehbar-1600×1350

Automatische Barrieren, MR

Automatische Löschwasserbarriere Vertikal Drehbar Manuelle Rückstellung offen

Manuelle Barrieren

Manuelle Löschwasserbarriere verdikal drehbar offen

Mobile Barrieren

Manuelle Löschwasserbarriere steckbar offen
Pro automatische Anlage müssen folgende Anschlüsse bauseits zur Verfügung gestellt werden:
– Stromanschluß 230 V / 16 A
– Ansteuerung von einer Sprinkler- oder Brandmeldeanlage (durch potentialfreien Schaltkontakt / Koppler)
Bei vollautomatischen Anlagen (ohne manueller Rückstellung) muss zusätzlich zur Verfügung gestellt werden:
– Druckluftanschluss R1/2″ IG mit Absperrventil / Kugelhahn